Menü
Berlin-Steglitz

Aktuelle Termine, besondere Veranstaltungen

Neben den regelmäßigen Veranstaltungen bieten wir eine Vielzahl von Seminaren, Festen, kulturellen Veranstaltungen und Projekten an. Solche Termine finden Sie immer an dieser Stelle (auch als PDF).

  • Fr. 31. Januar, 19.30 Uhr: Lobpreis und Anbetung. Lob Gottes und Gebet in Liedern bis ca. 21 Uhr.
  • Fr. 7. Februar, 18 und 19.30 Uhr: »Wächtergebet«. Fürbitte für unsere Stadt und unser Land in zwei Blöcken. Jeder kann an beiden Teilen oder wahlweise an nur einem teilnehmen.
  • Di., 11. Februar, 19.30 Uhr: Veranstaltungsreihe »Jesus in den Evangelien begegnen … experimentieren im Heiligungslabor« erster Abend. Zur besseren Koordination Anmeldung (buero [at] johannesgemeinde-berlin.de) erbeten.
  • Freitag, 14. Februar, 10 Uhr: Babyspielgruppe, siehe Kinder
  • Freitag, 14. Februar, 19 Uhr: Spaß mit Gesellschaftsspielen, bitte anmelden über spielen@johannesgemeinde-berlin.de
  • Di., 18. Februar, 19.30 Uhr: Veranstaltungsreihe »Jesus in den Evangelien begegnen … experimentieren im Heiligungslabor« zweiter Abend. Zur besseren Koordination Anmeldung (buero [at] johannesgemeinde-berlin.de) erbeten.
  • Freitag, 21. Februar, 10 Uhr: Babyspielgruppe, siehe Kinder
  • Freitag, 21. Februar, 18 Uhr: Spaß mit dem Gesellschaftsspiel Tabu, bitte anmelden über spielen@johannesgemeinde-berlin.de
  • Di., 25. Februar, 19.30 Uhr: Veranstaltungsreihe »Jesus in den Evangelien begegnen … experimentieren im Heiligungslabor« dritter Abend. Zur besseren Koordination Anmeldung (buero [at] johannesgemeinde-berlin.de) erbeten.
  • Freitag, 28. Februar, 10 Uhr: Babyspielgruppe, siehe Kinder
  • Fr. 29. Februar, 19.30 Uhr: Lobpreis und Anbetung. Lob Gottes und Gebet in Liedern bis ca. 21 Uhr.
  • Samstag, 29. Februar, 13 Uhr: Spaß mit Gesellschaftsspielen, bitte anmelden über spielen@johannesgemeinde-berlin.de
  • Freitag, 6. März, 10 Uhr: Babyspielgruppe, siehe Kinder
  • Fr. 6. März, 18 und 19.30 Uhr: »Wächtergebet«. Fürbitte für unsere Stadt und unser Land in zwei Blöcken. Jeder kann an beiden Teilen oder wahlweise an nur einem teilnehmen.
  • Freitag, 13. März, 10 Uhr: Babyspielgruppe, siehe Kinder
  • Freitag, 13. März, 18 Uhr: Spaß mit dem Gesellschaftsspiel Tabu, bitte anmelden über spielen@johannesgemeinde-berlin.de
  • Freitag, 20. März, 10 Uhr: Babyspielgruppe, siehe Kinder
  • Freitag, 27. März, 10 Uhr: Babyspielgruppe, siehe Kinder
  • Fr. 27. März, 19.30 Uhr: Lobpreis und Anbetung. Lob Gottes und Gebet in Liedern bis ca. 21 Uhr.
  • Samstag, 28. März, 13 Uhr: Spaß mit Gesellschaftsspielen, bitte anmelden über spielen@johannesgemeinde-berlin.de
  • Fr. 3. April, 18 und 19.30 Uhr: »Wächtergebet«. Fürbitte für unsere Stadt und unser Land in zwei Blöcken. Jeder kann an beiden Teilen oder wahlweise an nur einem teilnehmen.
  • Montag, 6. April bis Donnerstag, 9. April jeweils 19.30 Uhr: Gebetsabende im Rahmen der Fasten- und Gebetswoche
  • Karfreitag, 10. April, 16 Uhr: Liturgische Abendmahlsfeier
  • Ostersonntag, 12. April, 8.30 Uhr: Osterfrühstück vor dem Festgottesdienst
  • Di., 21. April, 19.30 Uhr: Veranstaltungsreihe »Jesus in den Evangelien begegnen … experimentieren im Heiligungslabor« vierter Abend. Zur besseren Koordination Anmeldung (buero [at] johannesgemeinde-berlin.de) erbeten.
  • Di., 28. April, 19.30 Uhr: Veranstaltungsreihe »Jesus in den Evangelien begegnen … experimentieren im Heiligungslabor« fünfter Abend. Zur besseren Koordination Anmeldung (buero [at] johannesgemeinde-berlin.de) erbeten.
  • Di., 5. Mai, 19.30 Uhr: Veranstaltungsreihe »Jesus in den Evangelien begegnen … experimentieren im Heiligungslabor« sechster Abend. Zur besseren Koordination Anmeldung (buero [at] johannesgemeinde-berlin.de) erbeten.
  • So. 31. Mai 2020, 19 Uhr Piano & Buch. Zum dritten Mal veranstalten wir zum Pfingstsonntag ein facettenreiches kulturelles Abendprogramm mit dem Komponisten und Pianisten Christoph Pagel und dem Autor Günter J. Matthia. Eintritt frei.
  • Am Sonntag, dem 7. Juni 2020, gibt es wieder unseren jährlichen Benefizlauf Joggathon in Rudow. Daher findet im Gartenhaus der Johannes-Gemeinde kein Gottesdienst statt.